Volvo 760

Der Volvo 760

Bei dem Volvo 760 handelte es sich um einen oberen Mittelklassewagen aus der Serie 700 des schwedischen Automobilherstellers Volvo. Der Volvo 760: Heiß oder Schrott? Umfangreiches Angebot an Qualitätsturboladern (Abgasturbolader) für VOLVO 760 . VOLVO 760 Original-Ersatzteile in unserem Ersatzteilshop zu günstigen Preisen kaufen. Große Auswahl an Scheibenwischermarken (Wischerblätter) für zahlreiche VOLVO 760 Modelle.

Abfahrt mit dem Volvo 760 : Das hält - Oltimer - Auto

Beispiel Volvo: Die Schweden haben bis 1991, also während der gesamten 80er Jahre, ihre 200er-Serie gebaut, während der Volvo 700 bereits 1982 vorgestellt wurde und sein Konzept sorgfältig entwickelt wurde. Durch das Facelifting wurde der 700 jedoch wirklich neuartig - die Techniker statteten die edle Box Volvo mit einer Multilink-Hinterachse aus, um die Fahrdynamik und die Bodenhaftung signifikant zu erhöhen.

Vor allem aber ist der skandinavische Wagen dank seiner einfachen Bauform völlig klar und verpasst kaum einen Einparksensor. Der von Peugeot, Volvo und Renault gemeinsam erarbeitete 90 Grad V6 kam hier weiter zum Zuge - natürlich mit einem Volumen von 2,8 statt 2,7 Liter, wie es seit 1980 in den 264er Jahren der Fall war Da der Motor, der seit 1975 in unterschiedlichen Versionen im Umlauf war, zunächst als 8er-Motor konzipiert war und die Designer aufgrund der Öl-Krise in den 70er Jahren auf eine Zylinder-Einheit verzichteten, ist der ungewöhnliche Motor mit seinem klangvollen Gebrabbel äußerst eigentümlich.

Unter den mehr als einer Millionen produzierten 700ern waren fast 200.000 mit den leistungsstärkeren Einheiten ausgestattet. Die Lackierung mit ihrem tiefen Glanzgrad zeigt eine gute Sorgfalt, keine Spuren von Zersetzung. Sobald man anfängt, stellt man fest, dass Volvo vor 25 Jahren großen Wert darauflegte. Da ein serienmäßiger Fahrkomfort nur durch ein automatisches Getriebe ergänzt wird, hat Volvo seine Top-Version nicht anders angeboten.

Prinzipiell gibt es drei - auf Tastendruck kann jedoch ein Schnellgang aktiviert werden, um die Drehzahl bei langen Autobahnfahrten auf ein geringes Niveau zu senken, damit man so geräuscharm und ressourcensparend wie möglich ist. Dank 240 Newtonmetern Drehkraft kommt der schon in der Neuzeit alte Antrieb jedoch mit Leichtigkeit aus dem Speedkeller und verdirbt durch seine hohe Dehnbarkeit.

Auch im Heck ist es einfach zu fahren - auch für große Passagiere. Andererseits erstrahlt der Innenraum durch eine übersichtliche Tastenanordnung und bietet auch (!) einige (sehr untypische) Staufächer, darunter ein mittleres Fach, das nicht mehr nur vom Fassungsvermögen her auf dem gleichen Niveau liegt. Nur will so ein echtes Oldtimer-Feeling im 700.

Der 760 ist auch ohne echtes Oldtimer-Feeling ein tolles mobiles Fahrzeug.

Mehr zum Thema