Porsche 911 Gt3 Rs

911 Gt3 Rs Porsche

Mit dem neuen 911 GT3 RS versprechen wir allen, die wissen wollen, woraus sie wirklich bestehen. SponsoredPorsche 911 GT3 Clubsport RS Editionad online seit 24.07. 2018 13:05. Porsche 911 GT3 RS Spielzeug mit 500 PS.

Die Supersportwagen sind die emotionale Seite des Maschinenbaus. Im Jahr 2003 kommt der erste Porsche GT3 RS auf den Markt. Bilder 911 GT3 RS (Indischrot).

Porsche-911 GT3-Modelle - Porsche Deutschland

Besonderes Augenmerk bei der Konstruktion des neuen 911 GT3 RS: den cw-Wert gering und die Leistung hoch zu halten. 2. Vor der Frontklappe befindet sich eine weitere Ausblasöffnung, die die Strömung durch den Mittelkühler stützt - und zugleich die aerodynamische Leistung an der vorderen Achse durch die Ablenkung des Luftstroms anhebt. Der Frontspoiler wurde gegenüber dem Vorgängermodell erneut aufgeweitet und damit die Leistung gesteigert.

Außerdem sind die seitlichen Schürzen jetzt noch weiter, was den gesamten Unterbodenbereich erweitert hat - das steigert zudem den Anpressdruck. Wirkung: Der durch die rotierenden Reifen verursachte Druck wird verringert und der Anpressdruck des Fahrzeuges gesteigert. Das schmale, gedimmte Hecklicht in LED-Technik unterstreicht visuell das breite Erscheinungsbild des Fahrzeuges.

Die starre Heckklappe aus carbonfaserverstärktem Plastik (CfK) generiert enorme Abtriebskräfte an der Vorderachse und gewährleistet auch bei hohen Geschwindigkeiten eine gute Abtriebsstabilität.

Oops, bist du ein Mensch?

Damit Sie fortfahren können, muss Ihr Webbrowser die Verwendung von Plätzchen zulassen und Java-Script aktivieren. Füllen Sie das Formular aus, wenn Ihr Navigator die Annahme von Plätzchen zulässt und kein aktiviertes Java-Script hat. Wenn Sie Probleme haben, kontaktieren Sie uns bitte: Im Problemfall kontaktieren Sie uns bitte: Online Streitschlichtung nach Artikel 14 Absatz 1 ODR-VO: Von der Europäischen Union wird eine Online-Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) zur Verfügung gestellt.

Porsche-911 GT3 RS 2018

Der neue Porsche 911 GT3 RS ist visuell eine Kombination aus GT3 und GT2 RS. Nur geringfügig modifizierte GT3-Schürzen sind kaum wahrnehmbar. Für mehr Leistung sorgten auch die Männer des Porsche-Projektleiters Other Preuninger. 4. Der RS kann wie der zivile GT3 bis zu einer Drehzahl von ca. 900 U/min aufdrehen.

Das volle 470 Newtonmeter-Moment steht bei 6.000 U/min zur Verfügung. Bauherr Andreas Preuninger im Gespräch 4:34 Min. Die Spartaner Türfüllungen mit grüner Öffnungsschleife und schwarzen Koffernetzen ziehen die Blicke auf sich. Natürlich kann auch hier mit Porsche gespart werden. Hier ist die Siebengang-Doppelkupplung trotz ihres höheren Gewichts unschlagbar.

Die Spartaner Türverkleidungen mit grüner Öffnungsschlaufe und schwarzen Koffernetzen sind auffallend. Natürlich kann auch hier mit Porsche gespart werden. Die Lenkradverkleidung ist vollständig mit grauem Alcantara überzogen, was im Gegensatz zu den grÃ?nen ZiernÃ?hten und den Mittelmarkierungen steht. Die zentral angeordnete Drehzahlmessung mit grauem Hintergrund kann bis zu zehn - zehntausend Umdrehungen pro Minute erreichen - und der vier Liter Boxermotor bis zu neuntausend Umdrehungen.

Außerdem war Ernährung angesagt: Ein paar Isoliermatten wurden unter die noch dünnere Rückwand geworfen, Carbon-Dekor wirkt nicht nur edel, sondern erspart auch ein paar Gramme. Im Rückspiegel erscheinen die grüne Käfigstrebe und der riesige Heckspoiler in schmaler Streifenform. Durch den breiten Fussraum, die verstellbaren Sitzflächen und viel Luftzufuhr über dem Fahrerkopf erhalten auch grosse Fahrer die für Porsche typische Freizügigkeit.

Ein erster flüchtiger Einblick in den Tacho mit einer Skala von bis zu zehntausend genügt, um sich zu lieben. Die Drehzahlmessung kann bis zu zehn - also zehntausend Umdrehungen pro Minute - und der vier Liter Boxermotor bis zu neuntausend Umdrehungen betragen. Porsche berechnet für den neuen 911 GT3 RS exakt 195.137 EUR. Der Porsche 911 GT3 RS sollte aber auch ohne Auflagenplakette genügend Potenzial zur Wertsteigerung haben.

Mehr zum Thema