Lexus Gebraucht Kaufen

Gebraucht Lexus Kaufen

absolut gebraucht, aber für ein Vorserienfahrzeug gehören dieses und aktuelle Jahreswagen der Hersteller SEAT und Nissan, sowie zahlreiche Gebrauchtwagen dieser und anderer Marken. Gebrauchtfahrzeuge und Jahresfahrzeuge Lexus Weitere Angaben zum amtlichen Treibstoffverbrauch und den amtlichen CO2-Emissionen sowie ggf. zum Energieverbrauch von Neufahrzeugen finden Sie im "Leitfaden zum amtlichen Treibstoffverbrauch", den amtlichen CO2-Emissionen und dem amtlichen Elektrizitätsverbrauch von Neufahrzeugen, der an allen Vertriebsstellen und bei der "Deutsche Automobil Treuhand GmbH" kostenlos zur Verfügung steht unter www.dat.de.

Die Lexus Gebrauchtfahrzeuge auf einen Blick im Überblick

Wozu einen Lexus kaufen? Lexus, Teil von Toyota, steht für Autos, die sowohl für Komfort als auch für das bestimmte Etwas stehen. Auch wenn die Handelsmarke im Gegensatz zu anderen Premiumherstellern noch vergleichsweise klein ist, hat sie sich in den vergangenen Dekaden stark etabliert. Lexus ist auch in verschiedenen Autohändlern in Deutschland präsent.

Lexus hat eine Vorreiterrolle im Premiumsegment der Hybrid-Fahrzeuge übernommen. Das Lexus-Sortiment wurde in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut. Dadurch steigt natürlich die Chance, dass Sie einen Lexus finden, der exakt Ihren Präferenzen gerecht wird. Lexus ist mit den Modellreihen LC und Renault nun auch im Sportwagensektor in unterschiedlichen Leistungsklassen zuhause.

Der Lexus LS ist natürlich ein Flagschiff, das in Sachen Bequemlichkeit, Eleganz und Eleganz keine Kompromisse zulässt. Wer ein Technik-Fan ist, sollte sich einen Gebrauchtvollhybrid GS 450h anschauen. Wer es sehr sportlich mag, für den ist ein gebrauchter Lexus GS F mit V8-Motor, 351 kW/477PS eine attraktive Alternative.

Wer nicht zu viel Raum braucht, aber auf die technische Ausstattung eines Hybridkonzepts nicht verzichtet, sollte sich den kleinen IS 300h als Gebrauchtwagen ansehen. Sie ist als Voll-Hybrid mit 164 kW/223PS Anlagenleistung ausgelegt. Auch diesmal steht Lexus für Innovationsgeist - diesmal in der Luxus-Coupéwelt.

Lexus ist seit 1999 international im Rennsport präsent - kein Wunder, wenn man die kraftvollen und sportlichen Fahrzeuge dieser spannenden Automarke sieht. Lexus ist in dieser Beziehung auch in Deutschland tätig. Der Lexus ist eine Handelsmarke der Toyota Motor Corporation. Lexus wurde 1989 im Jahr der Einführung des ersten Modells der Handelsmarke ins Leben gerufen.

Der Luxuswagen war ein besonderer Markterfolg auf dem USamerikanischen Kontinent, aber der Lexus LS400 konnte auch in Europa erworben werden. Vor rund zwei Dekaden, als Geländewagen zu einem großen Thema wurden, entwickelte Lexus auch ein passendes SUV. Lexus ist heute eine Handelsmarke mit einer Vielzahl von Modellen, die die unterschiedlichsten Ansprüche erfüllen können.

Progress ist ein ständiger Wegbegleiter der japanischen Firma. Lexus ist es auch gelungen, das Vollhybridkonzept über die Jahre und über mehrere Generationen hinweg ständig weiterzuentwickeln. Mehrere Fahrer auf der ganzen Welt haben sich bereits für dieses Antriebssystem von Lexus entschlossen. Daher ist die Handelsmarke im Luxus-Hybridsegment von großer Bedeutung.

Mehr zum Thema