Lada Vesta Preis

Lada-Vesta-Preis

Die Preise, die technischen Daten, der Verbrauch, die Abmessungen und die Ausstattung aller Lada Vesta-Varianten sind vergleichbar und bieten eine kostengünstige Ausstattung zu einem akzeptablen Preis. Der neue Lada Vesta bietet mit seinem frischen Design viele Vorteile. Er punktet mit dem Preis? Bei der Vesta SW bietet Lada einen Kombi an.

Vesta Lada SW Cross: Prüfung, Preis, Motor, Ausrüstung

Russische Kombiwagen zu einem konkurrenzfähigen Preis! Die Lada strebt nach Marktanteilen in Deutschland und führt eine Kombinationsversion der Vesta in der Offraod-Optik ein. Der Kunststoffbelag des Vesta SW Cross deutet auf Geländetauglichkeit hin und eine erhöhte Pseudo-Geländevariante. Die Vesta auf einer selbst entwickelter Bühne, Maschine und Antrieb kommen ebenfalls von den russischen Bürgern selbst.

Der 4,41 m lange Vesta Kombi ist sehr zeitgemäß. Das Interieur ist großzügig bemessen und die Qualität der Verarbeitung ist auf Dacia-Ebene zusammengefasst. Die Nackenstützen der Rücksitzlehne können jedoch nicht ausreichen. Die beiden Ladeflächen, die individuell abgenommen werden können, sind cleverer. Bereits die Grundausstattung verfügt über ein Audio-System mit Bluetooth-Verbindung.

Die nächste Ausbaustufe, "Standard", umfasst 16-Zoll-Räder, Armauflagen vorne und hinten und Metallic-Lackierung, "Comfort" eine Heckkamera, Navigationssystem und farbige Seitengläser. Beim " Luxus"-Paket wird die Ausrüstung um eine Scheibenheizung, eine automatische Klimaanlage, eine USB-Buchse für die Heckpassagiere und eine Sitzbankheizung für die Rücksitze ergänzt. Das SW Cross hingegen beginnt mit der "Standard"-Ausstattung, 17-Zoll-Felgen sind Standard an Board.

Die Vesta SW und SW Cross sind attraktive Varianten im Tiefpreissegment, die mit recht günstigem Preis und viel Equipment anlocken. Die " Grundausstattung " ist nur in einer einzigen Farbvariante und mit nur drei Jahren Gewährleistung erhältlich. Ein günstiger Vesta Kombi ist erst ab einem Preis von 14.990? zu haben.

In jedem Falle haben die neuen Models gute Aussichten - sofern sie das Image der schlechten Marke loswerden und es ein hinreichend entwickeltes Händlernetzwerk gibt.

Preis: Lada Vesta 2017 ab 12.490 EUR

Mit der russischen Kompaktklasse-Limousine Lada Vesta kommt ab Feb. 2017 eine neue Limousine nach Deutschland. Der Preis beginnt bei 12.490 EUR, aber der Priora-Nachfolger versprach ein aktuelles Russisch. Selbst wenn die Kompaktlimousinen auf dem heimischen Inlandsmarkt nicht zwangsläufig ein Verkaufsschlager sind, könnte der Lada Vesta aufgrund seines niedrigen Preisniveaus von 12.490 EUR ab Feb. 2017 eine kleine Fangemeinde bei uns finden.

Am Lada Vesta gibt es nicht viel mehr zu verändern und auch die Motorenpalette ist mit einem 1,6-Liter-Benzinmotor (Serienverbrauch 6,0 Liter) mit 106 Pferdestärken und 148 Newtonmetern Motordrehmoment sehr eng. Die Lada Vesta soll in 11,8 sec. auf 100 km/h mit einem Eigengewicht von 1,3 t sprinten.

Die Lada Vesta will für 2017 ausgerüstet sein und ist deshalb mit einem hochmodernen Multimedia-System ausgerüstet, das sich nicht vor der Westkonkurrenz versteckt . Der Lada Vesta ist neben der Grundversion für 12.490 EUR auch in einer Luxusversion ab 13.490 EUR sowie einer Automatikversion für 14.250 EUR erhältlich.

Inwieweit auch der Lada Vesta EV (Reichweite 150 Kilometer) später nach Deutschland kommt, steht noch nicht fest.

Mehr zum Thema