Lada Niva Kaufen

Kaufen Lada Niva

Nun hat Lada den Grundpreis gesenkt. lch wollte meinen Lada Niva in Russland kaufen. Derzeit erwägen wir den Kauf eines LADA Niva - was dafür spricht, ist der Preis, die Robustheit des Autos und der Allradantrieb. Große Auswahl an Bremsbelägen und Bremsbelagsätzen für zahlreiche LADA NIVA Modelle. Fahrzeugspezifische Lada Niva Felgen online kaufen.

Neuwagen Lada Niva Pur unter 9.000 EUR

Nun hat Lada den Grundpreis ermäßigt. Der Niva Pur ist jetzt für 8.990 EUR erhältlich. Das macht den Lada Niva zum günstigsten Offroader auf dem Weltmarkt. Der Lada Niva gleitet seit beinahe 35 Jahren durch Wälder und Wiesen. Aus diesem Grund hat Lada jetzt den Sonderpreis für das Modell Pure reduziert.

8.990? ist die Kriegserklärung für einen brandneuen Niva. Auf diese Weise übt Lada auch Druck auf Internethändler aus, die den Niva aus ihrem eigenen Import zu vergleichbaren Preisen vertreiben, ihn aber nur an Händler ohne Gewähr aus. Damit ist der Niva der mit großem Vorsprung billigste SUV auf dem Weltmarkt, der SUV zum Beispiel der SUV für den Einsatz im Selbstfahrerbereich.

Zugleich verlängerte Lada die Gewährleistung für den Niva auf drei Jahre. Der Lada Niva ist mit den Typenklassen 12/10/11 (Haftpflicht-, Teil- und Vollkaskoversicherung) auch ein Kostenverursacher für Versicherungen. Das Niva Pur ist ab jetzt buchbar. Zur Standardausstattung gehören laut Lada unter anderem Lenkhilfe, elektrische Immobilisierung, Kofferraumhaube und Schutzklappe.

So kam ich zu meinem Lada Niva

Angesichts der dramatischen Abwertung des Rubels zum Jahreswechsel 2014/15 habe ich mich gewundert, welche russische Ware zu diesem niedrigen Rubelpreis zu einem einmaligen Preis gekauft werden kann. Das Einzige, woran ich denken konnte, war der sagenumwobene Lada Niva SUV. Die Lada Niva wird seit den 1970er Jahren vom sowjetischen Autokonzern AVTO VAS in Togliatti an der Wolga inszeniert.

Ich hatte den Lada Niva lange Zeit als guten Gelände- und Rallyesportwagen gesehen und oft mit der Idee des Kaufs eines solchen Modells herumgespielt. Eine Lada Niva 2131. Aber dann brach der Rubel zusammen, ich sah mich auf der Website von Lada Russland um und entdeckte die Lösung: die Lada Niva 2131, die lange Version, ein grosszügig gestalteter fünftüriger Wagen mit viel Stauraum auf dem Rücksitz.

Nun wollte ich das Fahrzeug mit eigenen Augen sehen, mit eigenen Haenden verstehen, mit eigenen Fuessen strampeln und eine Testfahrt machen. Weil ich noch nie einen Lada Niva von drinnen sah. Bei so vielen Lada-Händlern muss eine Testfahrt leicht zu organisieren sein.

Es könnte man meinen, dass die Trader versuchen würden, jeden Interessierten zu finden. Beim x-ten Mal habe ich einen Autohändler gefunden, der einen Lada Niva für eine Demonstration im Geschäft hatte, aber es war schwer mit der Testfahrt, weil das Auto noch nicht für die Strasse abgesichert war.

Als ich ihn fragte, wie man Fahrzeuge verkauft, ohne Testfahrten anbieten zu müssen, sagte mir der Autohändler seriös, dass es schwerer sei, einen Offroader für Testfahrten auf der Strasse zu sichern und dass die Käufer eines Lada Niva ohnehin schon wussten, wie man ihn fährt und dass Testfahrten mit diesen Wagen kaum erwünscht seien.

Diverse Lada Niva Modelle (von der Lada Website). Trotzdem hielt ich beim Dealer an, nahm ein bereits an einen anderen Käufer ausgeliefertes und meist in Folie verpacktes Auto unter die Vergrößerungslupe und stellte dem Dealer alle möglichen Anfragen ohne Angst und Schande, als Einsteiger in diesem Bereich, um dort zu stehen.

Der Lada Niva hat vier verschiedene Ausführungen - den 4×4 dreitürigen, den 4×4 fünftürigen und den 4×4 urbanen als dreitürigen und fünftürigen. lch wollte meinen Lada Niva in Russland kaufen. "Also hat der Dealer in Moskau alle meine Anfragen beantwortet. Vielleicht hat es mir der Dealer gut gemeint.

Aber ich habe mich entschieden, nicht von ihm zu kaufen. Meine Suche hat mich nach St. Petersburg geführt. Mein erster petersburgischer Fachhändler hat mir bestätigt, dass das Fahrzeug in der von mir gewählten Wunschfarbe auf Lager ist. Als ich nach der Testfahrt fragte, hörte ich zuerst einen kurzen russischen "Uh....", dann wieder die Ankündigung, wie ich bereits in Moskau hörte, dass es sich um einen Geländefahrzeug handelt, dass es für diesen in Russland spezielle Versicherungsvorschriften gibt und dass die zu verkaufenden Autos noch nicht für die Strasse abgesichert sind.

Sollte jedoch eine Testfahrt zwingend erforderlich sein, können Sie gern ein paar Bahnen auf dem Parkdeck einlegen. Ein Fahrzeugfoto und ein Scannen des Fahrzeugscheines wurden mir per E-Mail zugeschickt, ich bin hinübergefahren, habe mir das Fahrzeug angesehen, die Testfahrt gemacht, den Vertrag unterschrieben, den Transfer gemacht und der Lada Niva gehörte mir.

Das wirkliche Fahrerlebnis und meine Laufbahn als Lada Niva Fahrer stand noch bevor. Der Marketing- und Vertriebsprozess von AvtoVas/Lada hat noch Verbesserungspotenzial: Viele der Fachhändler hatten den Lada Niva nicht auf Lager. Niemand der Dealer konnte eine Testfahrt für mich einrichten. Das Fahren auf dem Parkhaus, wo der zweite Durchgang zu eng zum Aussteigen war, kann nicht als Testfahrt gewertet werden.

Besonders, wenn es um einen SUV geht. Das Zielpublikum der abenteuerlustigen und bewußten Autogaskets, die ein schlichtes und gefühlvolles Erzeugnis suchen und die der Lada Niva nicht in erster Linie wegen der Kosten, sondern wegen der exotischen Eigenschaften ansprechen, ist von AvtoVas/Lada noch nicht wahrgenommen worden.

Ich fand den Dienst, die Erreichbarkeit und die Freundlichkeit der AvtoVas/Lada-Händler in St. Petersburg viel besser als in Moskau. Der Ausflug nach St. Petersburg hat sich ausgezahlt. Dort würde ich meinen neuen Lada Niva wieder in St. Petersburg kaufen. Jetzt sass ich endlich in meinem ersten Lada Niva und war etwa 850 Kilometer von St. Petersburg nach Moskau.

Klicken Sie hier für den zweiten Teil: Erste Fahrerfahrungen - Die Fahrt mit dem Lada von St. Petersburg nach Moskau.

Mehr zum Thema