Dacia Diesel

Dakien Diesel

lch will einen dunklen Dieselmotor kaufen. Jetzt sind die Dieselmotoren nicht mehr so problemlos wie früher. Die Dacia Duster BLUE DCI Motoren: Qualitativ hochwertige Ersatzteile für Dieselmodelle von DACIA Entdecken Sie alle Teile für DACIA LODGY Diesel. Egal, ob der Dacia ein Benzin- oder Dieselmotor ist, es ist immer ein Viertaktmotor an Bord.

Dacia-Blog

3 Dieselmotoren, 4 Leistungsstufen: Für die ganze Palette der Fahrzeuge der preisbewussten Dachmarke Dacia stehen modernste Selbstzündungsmotoren zur Verfügung, die dank ihres besonders geringen Verbrauchs den Portemonnaie noch mehr entlasten. Dank des standardmäßigen ECO-Modus sind Dacia-Kunden mit den Dieselmotoren DKi 75, DKi 90 und DKi 110 noch sparsamer auf der Straße. Die Folge: Dacia-Besitzer können an der Tanke und bei der Kfz-Steuer einsparen.

Praxisgerecht, stabil und preiswert: Der Dokker-Hochdach-Kombi und die Dokker-Express-Vans erfüllen, was sie verspricht. Gerade beim ebenso leistungsfähigen wie gepflegten Modell unter der Motorhaube zeigt sich das Platzwunder - mit einem Fassungsvermögen von 800 bis 3000 Liter gehört der Docker zu den Großen in seinem Bereich - als wahres Einspartalent.

Mit einem Hubraum von 55 kW (75 PS) verbraucht der Vierzylinder mit 1,5 Litern Hubraum im Durchschnitt nur 4,5 l Diesel auf 100 km*. Nur 118 g CO² pro km emittiert der Docker DCI75. Der niedrige Kraftstoffverbrauch und der 50-l-Tank des Dokkers ermöglichen eine bemerkenswerte Reichweiten von mehr als 1.100 Kilometern*. Eine für alle: Der Vierzylinder-Turbodiesel DS i 90 erweitert die Motorpalette jedes Dacia-Modells.

Die 66 kW (90 PS) 1,5-Liter-Diesel können auf Anfrage für die Modelle Lodgy, Logan MCV, Lodgy, DOK, Dokker Express und Staubsauger bestellt werden. Doch die stärkste Kraft des Modells kommt erst an der Füllstation zum Tragen, zu der alle Dacia Diesel-Modelle nur ganz vereinzelt fahren müssen. Beispiel: Beim Dieselmotor benötigt der beliebte ?andero nur 3,8 l pro 100 km*, der CO2-Ausstoß beträgt 99 g pro km.

Der Erfolgskompaktwagen Dacia mit seinem 50-Liter-Tank legt mehr als 1.300 Kilometer* ohne Halt an der Tankstelle zurück. Diese Spitzenwerte in der kompakten Klasse erreicht auch der großzügige Dacia Logan MCV Kombi - mit 90-PS-Motoren. Dadurch werden der Energieverbrauch und die CO2-Emissionen erheblich gesenkt. Beim Dacia Duster bringt der Diesel 80 Kilowatt (109 PS) und 240 Nm Anzugsmoment.

Gleichzeitig verwöhnen die Low-Cost-Bestseller Dacia Kunden mit geringem Kraftstoffverbrauch: Der Frontantrieb vom Typ Ci 110 verbraucht durchschnittlich nur 4,8 l auf 100 km*. Sogar bei geländegängigen Allradantrieben ist der Diesel-Staubsauger sparsam: 5,2 l pro 100 km* strömen dann durch die Brennräume. Wenn Sie viel Raum und geringen Stromverbrauch schätzen, sollten Sie nach dem Dacia Lodgy daCi 110 Ausschau halten.

Die 1,5-Liter-Turbodieselmaschine liefert im Van 79 kW (107 PS), aber das gleiche 240 Newtonmeter große Moment wie der Staubsauger DSi 110. Der Lodgy hat aber noch mehr Raum als der SUV: Der riesige Gepäckraum hält zwischen 827 und 2.617 Litern. Zugleich besticht der Lodgy durch geringen Stromverbrauch.

4,4 l Diesel reichen im Durchschnitt für 100 km*, wobei nur 116 g CO² pro km ausgestoßen werden. Schlussfolgerung: Bei Dacia zahlt sich dies aus. DACIACIA Dokker DCI75: Verbrauch gesamt (l/100km): städtisch: 5,2; außerstädtisch: 4,1; kombiniert: 4,5; CO2-Emissionen gesamt (g/km): 118. Dacia DOCKER Express DCI75: Verbrauch gesamt (l/100km): städtisch: 5,2; außerstädtisch: 4,1; kombiniert: 4,5; CO2-Emissionen gesamt (g/km): 118. in Prozent.

DACIACIA Sandero DKI 90, Logan MCV DKI 90: Gesamtkraftstoffverbrauch (l/100km): innerorts: 4,3; außerorts: 3,5; kombiniert: 3,8; CO2-Emissionen gesamt (g/km): 99 Dacia Lodgy DKI 90: Gesamtkraftstoffverbrauch (l/100km): innerorts: 4,9; außerorts: 3,8; kombiniert: 4,2; CO2-Emissionen gesamt (g/km): 109. Inklusive der Kraftstoffkosten. DACIACIA DOKER dCi90, DOCKER Express dCi90: Gesamtkraftstoffverbrauch (l/100km): innerorts: 5,2; außerorts: 4,1; kombiniert: 4,5; CO2-Emissionen insg.

Der Dacia Duster DCi 90: Gesamtkraftstoffverbrauch (l/100km): innerorts: 5,2; außerorts: 4,5; kombiniert: 4,7; C22-Emissionen zusammen (g/km): 123. 4×2 Dacia Duster DKi 110: Gesamtkraftstoffverbrauch (l/100km): innerorts: 5,5; außerorts: 4,5; kombiniert: 4,8; CO 2-Emissionen zusammen (g/km): 127. 2,5. Dacía Lodgy DKi 110: Gesamtkraftstoffverbrauch (l/100km): innerorts: 5,3; außerorts: 4,0; kombiniert: 4,4; CO2-Emissionen gesamt (g/km): 116 Dacia Duster, Lodgy, Dokker, Docker Express, Sandero, Logan MCV gesamt (l/100 km): 9,3 bis 3,8; CO²-Emissionen (g/km): 185 bis 99.

Nähere Angaben zum amtlichen Verbrauch, zu den amtlichen CO2-Emissionen und zum Energieverbrauch von neuen Pkw finden Sie im "Leitfaden über Verbrauch, CO2-Emissionen und Energieverbrauch von neuen Pkw", der an allen Verkaufsstandorten und bei der Deutschen Automobil Treuhand DAT kostenlos bezogen werden kann.

Mehr zum Thema